Vergleich traditioneller französischer Mehlsorten: Die Vielfalt von Weizenmehl in Frankreich

Selbstverständlich, hier ist eine Einleitung für deinen Artikel über „plain flour in French“:

Französische Küche ist weltweit für ihre Raffinesse und Vielfalt bekannt. Ein essentieller Bestandteil vieler französischer Rezepte ist Mehl. Doch wie nennt man „plain flour“ auf Französisch? In diesem Artikel werden wir uns genauer mit dieser Frage beschäftigen und einen Vergleich zwischen dem englischen „plain flour“ und seiner französischen Entsprechung ziehen. Entdecke die feinen Nuancen und Unterschiede zwischen diesen beiden Mehlsorten und erfahre mehr über ihre Verwendung in der französischen Gastronomie. Tauche mit uns ein in die Welt des Kochens und Backens und lerne, wie du das richtige Mehl für deine französischen Rezepte auswählst.

Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!

Französische Mehlarten im Vergleich: Was bedeutet Weizenmehl auf Französisch?

Französisches Weizenmehl im Vergleich zu anderen Mehlsorten

Weizenmehl auf Französisch wird als „farine de blé“ bezeichnet. Es ist die häufigste Mehlsorte in Frankreich und wird für eine Vielzahl von Backwaren verwendet, darunter Baguettes, Croissants und Brioche. Weizenmehl hat einen hohen Glutengehalt, der ihm eine elastische Textur verleiht, ideal für die Herstellung von luftigen Teigen.

Typen von französischem Weizenmehl

In Frankreich werden verschiedene Typen von Weizenmehl angeboten, die je nach Ausmahlungsgrad variieren. Die gängigsten Typen sind Type 55, Type 65 und Type 80. Type 55 wird für Baguettes und Brötchen verwendet, während Type 65 für vielseitige Backzwecke geeignet ist. Type 80, auch bekannt als „farine bise“, ist etwas dunkler und enthält mehr Ballaststoffe.

Vergleich mit deutschen Mehlsorten

Im Vergleich zu deutschen Mehlsorten haben französische Mehle oft einen etwas niedrigeren Glutengehalt, was sie für feine Backwaren wie Croissants und Patisserie ideal macht. Deutsche Mehlsorten wie Type 405 und Type 550 sind vielseitiger und eignen sich gut für Brot und Kuchen. Der Ausmahlungsgrad kann jedoch je nach Hersteller variieren, daher ist es wichtig, die genauen Eigenschaften des Mehls zu überprüfen.

Die Bedeutung von Type 45 Mehl in der französischen Küche

Type 45 Mehl, auch bekannt als „Mehl der Konditoren“, ist eine wichtige Zutat in der französischen Küche. Es handelt sich um ein fein gemahlenes Weizenmehl mit einem geringen Proteingehalt, das häufig für die Herstellung von feinen Backwaren wie Croissants, Eclairs und Macarons verwendet wird.

Vergleich von Type 45 Mehl mit anderen Mehlsorten

Im Vergleich zu anderen Mehlsorten wie Type 55 oder Type 65 hat Type 45 Mehl einen niedrigeren Proteingehalt, was es ideal für zarte und luftige Gebäckstücke macht. Während Type 55 Mehl häufig für Brot und Pizza verwendet wird, eignet sich Type 45 Mehl besser für feine französische Patisserie.

Tipps zur Verwendung von Type 45 Mehl in französischen Rezepten

Beim Backen mit Type 45 Mehl ist es wichtig, die richtige Menge an Mehl zu verwenden und es sorgfältig zu sieben, um Klumpen zu vermeiden. Außerdem sollte das Mehl kühl und trocken gelagert werden, um seine Qualität und Frische zu erhalten. Mit diesen Tipps können Sie köstliche französische Backwaren mit Type 45 Mehl zaubern.

Mehr Informationen

Welche Bezeichnung hat „plain flour“ auf Französisch?

Plain flour wird auf Französisch als „farine ordinaire“ bezeichnet.

Wird „plain flour“ in der französischen Küche häufig verwendet?

Ja, in der französischen Küche wird „plain flour“ häufig verwendet.

Gibt es Alternativen zu „plain flour“ in französischen Rezepten?

Ja, in französischen Rezepten kann „Type 55 Mehl“ oft als Alternative zu „plain flour“ verwendet werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Weizenmehl auf Französisch als *farine ordinaire* bezeichnet wird. Dieses Mehl ist ein wesentlicher Bestandteil vieler französischer Spezialitäten und Gerichte, von Baguettes bis hin zu Croissants. Es mag zunächst einfach erscheinen, aber die Qualität und Textur von *farine ordinaire* spielen eine entscheidende Rolle bei der Zubereitung köstlicher Backwaren. Daher ist es wichtig, die Bedeutung und Verwendung dieses Produkts in der französischen Küche zu verstehen. Bon appétit!

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Mühlen Emmermehl hell 1000g frisch aus der Rätze-Mühle in bester Qualität 100% regional und naturbelassen 1-kg
  • Lausitzer Emmermehl hell aus der aktuellen Ernte und regionalem Anbau
  • Hergestellt durch Rätze-Mühle, eine der ältesten Mühlen Sachsens (seit 1772)
  • 100% natürlicher Emmer, ohne künstliche Zusätze und Konservierungsstoffe
  • Intensiver Geschmack und Aroma durch traditionsreiche Verarbeitung und naturbelassenem Getreide
  • Lieferumfang: 1000g / 1kg Mehl in umweltschonender Papierverpackung
Bestseller Nr. 3
Mühlen Roggenmehl 1000g Typ 997 frisch aus der Rätze-Mühle in bester Qualität 100% regional und naturbelassen 1-kg
  • Lausitzer Roggenmehl Type 997 aus der aktuellen Ernte und regionalem Anbau
  • Hergestellt durch Rätze-Mühle, eine der ältesten Mühlen Sachsens (seit 1772)
  • 100% natürlicher Roggen, ohne künstliche Zusätze und Konservierungsstoffe
  • Intensiver Geschmack und Aroma durch traditionsreiche Verarbeitung und naturbelassenem Getreide
  • Lieferumfang: 1kg / 1000g Mehl in umweltschonender Papierverpackung
Bestseller Nr. 4
Stadtmühle Waldenbuch Manitoba Mehl - Weizenmehl Tipo 0, Pizzamehl, 5 kg
  • Mit 14 g Eiweiß - ideal für Pizzateig
  • extrem kleberstark
  • Mehl mit besten Backeigenschaften
Bestseller Nr. 5
Homepride Einfaches Mehl, 1 kg.
  • Enthält Gluten, enthält Weizen
  • 1 kg
  • Homepride
  • Bitte nicht am besten vor/Ablauf UK ist DD/MM/JJJJY
  • 8-12 Tage Lieferung
Bestseller Nr. 6
Stadtmühle Waldenbuch Reismehl, 5 kg
  • Niedrigere glykämische Last
  • Reispudding als Pre-Workout Mahlzeit / Energiequelle für Bodybuilder und Sportler
  • ideal für herzhafte und süße Backwaren
  • Saucen und Suppen können gut mit Reismehl gebunden werden
  • mildes Aroma

Schreibe einen Kommentar