Joyeux Noël!!!

Weiter geht´s mit Pralinen, diesmal mit einer leichten Haselnuss Mousse.

Pralines a la noisette

Zutaten für 30 Pralinen:

  • 300g Kuvertüre (zum temperieren)
  • 1 Gelatineblatt (einweichen im kalten Wasser)
  • 50ml Milch
  • 100g Sahne
  • 80g Haselnusspulver
  • 3Teelöffel Puderzucker

Vorbereiten Sie die Pralinen Hüllen, mit der Kuvertüre, wie bei den anderen Pralinen vor.

Vorbereiten Sie die Mousse Füllung während die Schokoschalen fest werden. Kochen Sie die Milch mit der Sahne und geben Sie das weiche Gelatineblatt dazu.

Haselnusspulver reingeben

Geben Sie dann das Haselnusspulver und den Puderzucker und rühren Sie.

Lassen Sie die Füllung abkühlen ud fest werden. Spritzen Sie es dann in den Pralinenformen mit einer Spritztülle.

Schließen Sie die Pralinen mit der restlichen Kuvertüre und lassen Sie sie fest werden.

Diese Pralinen sollten im Kühlschrank stehen bevor man sie genießt.

Bon appetit!

Pralines a la noisette 4

Pralines a la noisette 2Pralines a la noisette 3

1 Comment on Pralines à la mousse de noisette

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.