Leckere flüßigen Caramel umhüllt von einer knackigen Schokolade. Hier ist eine neue Variante von Weihnachtsschokolade.

Praline au caramel 2   

Zutaten für 30 Pralinen:

  • 300g Kuvertüre (zum temperieren)
  • 62,5g Zucker
  • 55g warme Sahne
  • 25g Butter

Gehen Sie wie bei den anderen Pralinen und temperieren Sie die Kuvertüre.

Vorbereiten Sie dann den Caramel. Erhitzen Sie den Zucker ohne es zu rühren. Wenn es flüßig ist, geben Sie die warme Sahne dazu. Achtung es wird schäumen. Rühren Sie die ganze Zeit bis die Sahne mit dem Caramel vermischt ist. Später dann geben Sie die Butter dazu ohne weiter zu erhitzen.

Gießen Sie den Caramel in den Schokoformen nachdem es etwas abgekühlt ist. Warten Sie dann einen Augenblick und schließen Sie die Pralinen mit der restlichen Kuvertüre.

Warten Sie wieder bis es fest wird um die Pralinen aus der Form rauszudrücken.

Bon appetit!

Praline au caramel 3

Praline au caramel 4

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.