Es ist wieder Aprikosen-Saison! Dafür gibt es nichts besseres als süße kleine leichte Charlotte à l´abricot.

Charlotte a l abricot 7

Zutaten für 3 Mini Charlottes :

  • 18 Löffelbiskuit
  • Bodensee Kirsch Wasser (40% vol) mit Wasser gemischt (30ml von jede ungefähr)
  • 2-3 reife Aprikosen
  • 150g Crème Fraîche
  • 35g Zucker

Mischen Sie die Crème Fraîche mit dem Zucker zusammen. Schneiden Sie die Aprikosen klein.

Schneiden Sie eine Seite von den Löffelbiskuit damit sie gerade stehen können. Drehen Sie dann die Löffelbiskuit in der Mischung aus Kirschwasser-Wasser. Legen Sie sie am Rand vom Dessertring. Das geschnittene kleine übrige Stück können Sie in der Mitte legen als Boden.

Geben Sie ein Esslöffel von der Crème Fraîche dann ein von Aprikosen und wieder Crème Fraîche. Zum Schluss, kommen ein paar Aprikosenstücke als Deko oben drauf.

Lassen Sie mindestens 1 Stunde im kühlschrank abkühlen damit die Crème Fraîche auch etwas fester und fluffiger wieder werden kann.

Bon appetit!

Eine andere gute Charlotte die ich gerne mag ist die Charlotte mit Himbeere.

Charlotte a l abricot 6

1 Comment on Charlotte à l´abricot

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.