Der Kuchen Far Breton kommt aus der Bretagne (wird „Farz Fourn“ dort genannt). Es gibt mehrere Variante davon: die bekannteste enthält Backpflaumen.

     Far Breton 6

Zutaten für 4 Personen:
• 200g Backpflaumen ohne Kerne
• 100g Mehl
• 80g Zucker
• 2 Eier
• 300ml Milch
• 20g Butter
• 1 Vanilleschotte
• 2 Esslöffel Rum
• 2 Esslöffel Puderzucker
Legen Sie die Backpflaumen in den Rum ein.

Mischen Sie in einer Schüssel den Zucker mit den Eier. Geben Sie die 2 Eier und die Vanille dazu und mischen Sie.
Erwärmen Sie die Milch und fügen Sie es zu der Mischung. Geben Sie die Backpflaumen dazu. Mischen Sie mit 15g flüssige Butter.

Wärmen Sie Ihren Backofen auf 180°C.
Fetten Sie die Backform mit circa 5g Butter ein. Verteilen Sie die Mischung in der Backform. Achten Sie darauf dass die Backpflaumen überall in der Form verteilt sind und nicht nur in der Mitte.
Lassen Sie 45 Minuten backen.
Lassen Sie dann abkühlen und geben Sie etwas Puderzucker drüber bevor zu Servieren.

Man kann es warm oder kalt genießen.

Bon Appétit.

Far Breton 7

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.