Weihnachten

Biscuits Spritz au chocolat

by

Les Spritz sind knusprige Biskuits. Die gibt es nicht zur Weihnachten sondern das ganze Jahr. Die bekannte Marke Delacre bietet auch in seine gemischte Biskuit Metallboxe.

spritz-biscuits-3

Zutaten für ca 25 Biscuits:

  • 180g weiche Butter
  • 75g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Eiweiß
  • 210g Dinkelmehl
  • ca 100g Schokolade mit etwas Butter und Sahne je nach Geschmack und Wunsch

Mischen Sie die weiche Butter mit der Prise Salz, dem Puderzucker (durch einen Sieb geben) und die Vanille. Es wird zu einer cremigen Buttercreme.

Fügen Sie dann das Eiweiß dazu und rühren Sie weiter bis es schön fluffig wird.

Geben Sie dann das Mehl durch einen Sieb und rühren Sie nur kurz mit einem Löffel.

Spritzen Sie nun die gewünschte Formen mit einer Sternetülle M1. Lassen Sie etwas ruhen und schieben Sie es im vorgeheizten Backofen für 15 Minuten bei 160°.

Lassen Sie die Spritz Biscuits abkühlen – beim abkühlen werden sie knusprig 🙂

Danach können Sie die häfte in der Schokolade eintauchen.

Bon appétit!

spritz-biscuits-8

Pralines au Marzipan

by

Weihnachten ist vorbei aber Silvester rutscht wieder näher. Es ist Zeit neue Pralinen zu backen. Heute gab es einfache leckere Pralinen mit Marzipan.

Pralines au Marzipan 2

Zutaten für 30 Pralinen:

  • 300g Kuvertüre
  • 60g Marzipan (2g je Praline)

Gehen Sie zuerst wie bei allen Pralinen vor: temperieren Sie die Schokolade.

Wenn die Schale fest ist, fügen Sie 2g Marzipan pro Praline.

Marzipan hinzufugen

Schließen Sie nun die Pralinen mit der restlichen Kuvertüre.

Lassen Sie wieder 1 Stunden fest werden.

Fertig sind die Pralines au Marzipan!

Bon Appétit.

Pralines au Marzipan 4

Vin chaud – selbstgemachter Glühwein

by

Glühwein (vin chaud) ist das typische Getränk vom Weihnachtsmarkt. Es besteht aus halbtrockenen oder trockenen Rotwein, Orange, Zitrone, Gewürze. Man kann zum Schluss einen Schuss Rum dazu geben.

Glühwein 6

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Liter Rotwein (Spätburgunder oder Dornfelder)
  • Zesten von einer 1/2 Bio Zitrone
  • 1/2 Bio Orange
  • 2 Stangen Zimt
  • 2 Sternanis
  • 3 Nelken
  • 3-4 EL Zucker

Kommt am Ende:

  • Kardamom
  • Rum

Mischen Sie alle Zutaten zusammen und erhitzen Sie leicht den Wein. Es soll nicht kochen und nicht 70° übersteigen,sonst verdampft der Alkohol. Am Ende geben Sie den Kadaramom und den Rum dazu wenn Sie es möchten.

Viel Spaß.

Glühwein 5