Vanille

Profiteroles

by

Profiteroles sind eine Art Windbeutel mit Vanilleeis und heiße Schokolade.

Profiteroles

Zutaten für 4 Personen :

  • 125ml Wasser
  • 32,5g Butter
  • Eine Prise Salz
  • ½ Esslöffel Zucker
  • 75g Mehl
  • 3 Eier

Kochen Sie zuerst in einem Topf das Wasser mit der Butter, dem Salz und dem Zucker. Als es anfängt zu kochen, nehmen Sie das Topf weg vom Herd und fügen Sie das Mehl ein. Rühren Sie ganz schnell bis dass Sie einen Teig bekommen. Geben Sie die Eier nach und nach und rühren Sie gut zwischen jeden Ei. Legen Sie den Teig auf einen Backblech und schieben Sie es im warmen Backofen bei 180°, 25 Minuten lang. Öffnen Sie nicht die Tür von Backofen während der Backzeit und am Ende auch nicht. Lassen Sie im Backofen ein bisschen abkühlen sonst werden die Windbeutel flach werden. Schneiden Sie sie in der Mitte und fügen Sie das Vanilleeis ein.

Endlich, vorbereiten Sie die Schokosauce mit 200g verschmelzte Schokolade und 250g Sahne.

Man kann oben drauf Mandel, Kokonuss oder Zimt verteilen. Schlagsahne kommt auch gerne dazu.

Bon Appétit!

Moelleux au chocolat

by

Der Moelleux au chocolat ist einen fluffigen Schokokuchen. Eine ähnliche Variante mit weniger Mehl und einen weicheren Kern ist der Fondant au chocolat.

Der Mi-cuit oder Coulant au chocolat hat einen flüßigen Kern. Es gibt aber auch Moelleux au chocolat mit flüßigem Kern.

Moelleux au chocolat 5

Zutaten für 8 Personen :

  • 200g Schokolade
  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • 4 Eier
  • 125g Mehl
  • 1 Tüte Backpulver

Zutaten Moelleux

Mischen Sie die weiche Butter mit der weichen Schokolade.

Schoko und Butter

Mischen Sie Zucker und Eigelb zusammen.

Schlagen Sie den Eiweiß in Schnee.

Eischnee

Geben Sie die Eigelb Mischung zu der Schokolade.Fügen Sie das Mehl & Backpulver dazu und später den Eischnee.

Schieben Sie den Moelleux au chocolat im Backofen 35 Minuten lang bei 180°.

Guten Appétit

Moelleux au chocolat

Crème brûlée

by

La crème brûlée ist eine sehr bekannte französische Nachspeise. Es besteht aus Eigelb, Sahne und Vanille. Man verteilt Rohrzucker auf die fertige Creme und brennt es kurz an. Die Creme ist entweder kalt oder warm und die Oberfläche wird heiß und knusprig. Ich habe eine Creme brulee au chocolat ebenso gebacken.

Creme brulee

Zutaten für 4 Crèmes brûlées :

  • 5 Eigelb
  • 80g Zucker
  • 500ml Sahne
  • 1/2 Vanilleschote
  • Rohrzucker für die Deko (Cassonade auf Französisch)

Schlagen Sie den Zucker und den Eigelb zusammen bis daß Sie eine hellere schaumige Mischung erhalten. Geben Sie nach und nach die Sahne und den Inhalt einer Vanilleschotte dazu. Schieben Sie im Backofen 1h10 bei 100° mit Umluft. Lassen Sie 2 Stunden abkühlen und legen sie die Crèmes in Kühlschrank.

Kürz bevor zu servieren : verteilen Sie Rohrzucker auf die Oberfläche von den Crèmes brûlées und legen Sie sie kurz unter den Grill oder nutzen Sie einen Brenner. Beobachten Sie vorsichtig !!

Bon appétit.

Creme brulee