Posts Tagged ‘Tomaten’

Poulet Basquaise

by

Der Poulet Basquaise ist ein Gericht mit Huhn das mit Paprika und Wein gekocht wird. Man kann es mit scharfem Paprika aus Espelette oder Cayenne Pfeffer und/oder Schinken von Bayonne kochen.

Poulet Basquaise

Zutaten für 4 Personen:

• 4 Hähnchen Schenkel
• 2 Paprika
• 1 Kg Tomaten
• 1 Zwiebeln
• 2 Knoblauch
• Grüne Oliven
• circa 200ml Weißwein
• 5 Lorbeerblätter
• Thymian
• Salz und pfeffer
• Olivenöl
• Basmati Reis
• 2 Bräter

Braten Sie die Zwiebeln, Knoblauch, Paprika (in Streifen vorher geschnitten) an. Lassen Sie 5 Minuten kochen. Waschen Sie die Tomaten, würfeln Sie sie und geben Sie sie dazu. Geben Sie dann die Gewürze dazu: Thymian, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer. Lassen Sie ungefähr 25 Minuten kochen.

Braten Sie jetzt den Hähnchen mit Olivenöl an (man kann auch Rapsöl benutzen damit es nicht überall spritzt oder mein Tipp: etwas Mehl auf das Fleisch verteilen bevor es anzubraten). Sobald das Fleisch eine schöne goldene Farbe hat, fügen Sie es zu dem Gemüse zu und geben Sie den Weißwein dazu. Lassen Sie 15-30 Minuten kochen.

Man kann den Poulet Basquaise mit Reis, Kartoffeln oder Nudeln servieren.

Guten Appétit!

Tomaten Tarte mit Senf

by

Tarte tomate moutarde.

Zutaten für 4 Personen:

  • Blätterteig
  • 4-5 Tomaten
  • Senf
  • Geriebener Emmental (nicht pflicht)
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Kräuter der Provence

Dieses Rezept ist ganz einfach: legen Sie den Blätterteig in der Tarte-Form. Verteilen Sie den Senf auf den ganzen Teig mit einem Esslöffel. Wenn Sie es mögen, können Sie dann Emmental noch dazu geben. Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben. Legen Sie die Scheiben auf den Senf.

Zum Schluss, gießen Sie ein bisschen Olivenöl drauf und geben Sie Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence dazu.

Schieben Sie 30 Minuten im Backofen bei 200°. Diese Tarte gilt als Vorspeise und muss kalt gegessen werden.

Es kann sein dass den Blätterteig unten nicht richtig durch wird. Vielleicht könnte man probieren es vorher zu backen. Falls Sie einen Tipp haben, möchte ich gerne wissen.

Guten Appetit!

Tarte Moutarde et Tomates

Zutaten für eine Tarte mit Senf und Tomaten

Quiche mit Ziegenkäse und Tomaten

by

Diese Quiche kann man als Vorspeise essen weil sie so leicht ist.

Zutaten für 4 Personen :

  • 3 Tomaten
  • 50g geriebener Käse (Emmental)
  • 1/2 Ziegenkäse
  • 1 Ei
  • 250ml Crème Fraîche
  • 1 Knoblauch
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter der Provence

Legen Sie der geriebener Käse in einem Auflauform. Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben und legen Sie sie auf den geriebenen Käse. Jede Tomatenscheibe bekommt  eine Ziegenkäsescheibe und gehackter Knoblauch drauf. Verteilen Sie dann Kräuter der Provence überall. Mischen Sie in einem Schüssel das Ei mit der Crème Fraîche, Salz und Pfeffer. Diese Mischung kommt dann vorsichtig auf die Tomaten drauf. Schieben Sie alles im Backofen. Die Kochzeit ist : 30 bis 40 Minuten bei 200°.

Man kann diese Vorspeise mit einem kleinen frischen Salat essen.

Viel Spass!

Quiche mit Ziegenkäse und Tomaten

Weitere leckere Rezepte
  • paupiettes-de-veau-5 Paupiettes de veau
  • Apericubes Apéricubes
  • Cordon Bleu Cordon Bleu
  • Quiche Epinards et Chevre Quiche Epinard et Chèvre

1 2 3 4