Pistazie

Eclairs à la pistache

by

Eclairs à la pistache sind eher selten in Frankreich. Ich finde sie schmecken hervorragend! Sie enthalten eine ganz normale Creme patissiere und eine Zuckerglazur.

Eclair a la pistache

Zutaten für ca 15 Eclairs:

Windbeutel Teig : (Choux)

  • 250 ml Wasser
  • 75g Butter
  • ½ Teelöffel von Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 150g Mehl
  • 5 Eier

Creme Pâtissiere mit Pistazienpaste. Wie beim Pistazien Macarons vorgehen.

Glasur: statt mit Wasser und Butter, habe ich es ganz einfach mit Eiweiß und Puderzucker gebacken.. Es heißt un glaçage royal oder une glace royale, Ich bin vom Ergebnis begeistert!

  • 1 Eiweiß
  • 150g gesiebter Puderzucker
  • 2-3 Tropfen Zitronensaft
  • grüne Lebensmittelfarbe

Vorbereiten Sie die Creme Patissiere als erstes.

Während sie abkühlt, vorbereiten Sie die Windbeutel: kochen Sie in einem Topf das Wasser, die Butter, das Salz und den Zucker auf. Stellen Sie den Topf weg vom Herd und fügen Sie auf ein mal das ganze Mehl hinzu. Rühren Sie bis Sie einen Teigkugel bekommen. Trocknen Sie den Teig richtig aus damit die Windbeutel schön fest werden. Dann fügen Sie die Eier eins nach dem anderen. Zwischen jedes Ei muss gerührt werden. Spritzen Sie den Teig in die gewünschte Form mit einem Spritzbeutel. Backen Sie es 20-25 Minuten bei 180°. Lassen Sie dann 5 Minuten beim geschlossenen Backofen ruhen. Öffnen Sie nicht die Tür sonst werden die Windbeutel zusammen fallen.

Spritzen nun die Creme Patissiere in den Windbeutel.

Vorbereiten Sie die Glasur. Mischen Sie den Puderzucker mit dem Eiweiß und die Tropfen Zitronensaft.

Spritzen Sie die Glasur auf die Windbeutel. Fertig sind die Eclairs à la pistache!

Eclair a la pistache

 

Macarons à la pistache

by

Macarons à la pistache sind sehr aufwändig aber es lohnt sich.

Die Füllung ist eine Crème pâtissière à la pistache.

Macarons a la pistache

Zutaten für 15 Macarons:

Meringue Masse:

  • 200g Puderzucker
  • 125g Mandelpulver
  • 3 Eiweiss in Schnee
  • 30g Zucker
  • Lebensmittelfarbe: grün

Füllung Pistache:

  • 125 ml Milch
  • 1 Ei
  • 30 Zucker
  • 17 Mehl
  • 100g ungesalzte Pistazien
  • 100g Puderzucker

Vorbereiten Sie zuerst die Füllung: erstellen Sie eine Pistazienpaste.

Entweder SIe kaufen geschälte Pistazien oder Sie müssen es selber tun. Es geht in dem man die PIstazien (ohne die harte Schale) im kochenden Wasser kurz baden lässt und sie dann im kalten Wasser wirft. Dann lässt sich die Haut entfernen. Mixen Sie dann die PIstazien mit dem Puderzucker. Man erhält dadurch eine Paste. Eventuell können Sie mit dem Mürser noch verfeinern.

Vorbereiten Sie die Crème pâtissière à la pistache: kochen Sie die Pistazienpaste mit der Milch. Rüphren Sie den ZUcker mit dem Ei. Geben Sie das Mehl zu dem Zucker. Später die Milch dazu. Achtung: nutzen Sie einen Sieb damit die Stückchen vom PIstazienpaste nicht reinfallen. Rühren Sie alles und kochen Sie es weiter bis eine feste Konsistenz. Lassen Sie die Creme im Kühlschrank mit einer Firschhaltefolie abkühlen.

Vorbereiten Sie die Schalen: Schlagen Sie den Eiweiß im Schnee, geben Sie am Ende den Zucker und die grüne Lebensmittelfarbe. Mischen Sie das Pandelpulver mit dem Puderzucker. Fügen Sie vorsichtig den Eischnee dazu. Spritzen Sie die runde Macarons Schalen auf eine Silikonmatte. Lassen Sie 30 Minuten ruhen. Backen 12 Minuten bei 150°. Spritzen Sie die Füllung rein.

Fertig sind sie Pistazien Macarons.

Bon Appétit.

Macarons a la pistache

Financiers à la fraise et à la pistache

by

Ich habe eine Variante von Financiers Kuchen mit Erdbeeren und Pistazien ausprobiert. Man kann auch einen grünen Pistazienteig backen damit man grüne Financier Kuchen bekommt. Optisch sieht es auch gut aus.

Financier Fraise Pistache 3r

Zutaten für 14 Financiers:

  • 100g Butter
  • 50g Mehl
  • 100g Puderzucker
  • 50g Mandelpulver
  • 3 Eiweiße
  • 7 Erdbeeren
  • ein paar Pistazien

Zutaten Financier Fraise

Mischen Sie Butter, Mandelpulver, Mehl und Puderzucker zusammen.

Schlagen Sie den Eiweiß in Schnee.

Eischnee

Geben Sie den Eischnee zu der erste Mischung.

Verteilen Sie den Teig in den Formen.Geben Sie 2 Erdbeere-Hälfte pro Form und verteilen Sie Pistaziensplitter.

Backen Sie 30 Minuten beu 170°. Am besten schmecken die Financiers aux fraises et pistaches direkt nach der Backzeit!

Gebackene financiers