Obst

Chips de pommes

by

Apéritif muss nicht immer salzig sein. Hier der Beweis mit süßen Apfel Chips.

Das gibt es in jeden Supermärkte in Frankreich. Es ist eher für Frauen gedacht 🙂 Männer essen lieber Knacki Wurst oder Crackers.

Chips de pomme 2

Das Rezept ist super einfach: 1 Apfel, 1 Mandoline (Küchenreibe), und 1 Apfelentkerner.

Zutaten Apfel Chips

Schneiden Sie dünne Apfelscheiben mit Hilfe der Mandoline.

Verteilen Sie die Scheiben auf einen Backpapier. Wenn Sie möchten können Sie etwas Zucker und Zitronensaft drauf verteilen damit die Scheiben süß schmecken und nicht braun werden.

Apfel Scheiben

Lassen Sie die Chips im Backofen trocknen bei max 100° für 2 Stunden.

Nach 1 Stunde, sollten Sie die Chips umdrehen damit die andere Seite auch trocknet.

Genießen Sie gleich die Chips de pommes oder bewahren Sie sie in eine Metall Box auf.

Apfel Chips

Guten Appetit!

Clafoutis aux Quetsches

by

Eine neue Variante vom Clafoutis Kuchen, diesmal mit Zwetschen. Das ist wieder ein sehr einfaches und schnelles Rezept. Entdecken Sie auch die Sorte mit Pflaumen.

Clafoutis aux Quetsche 2

Zutaten für 4- 6 Personen: (Auflaufform von 18cm)

  • 5 Zwetschen
  • 3 Eier
  • 110g Zucker
  • 75g Mehl
  • 250ml Milch
  • 1-2 Esslöffel brauner Rum

Zutaten Clafoutis aux prunes

Entkernen Sie die Zwetschen und schneiden Sie es in 2 Hälfte.

Zwetschen

Mischen Sie den Zucker mit den Eier. Geben Sie dann die Milch, das mehl und den Rum dazu.

Verteilen Sie diese Mischung auf das Obst in die Backform.

Teig auf die Zwetschen verteilen

Schieben Sie im Backofen und lassen Sie 50 Minuten bei 160° backen.

Gebackener Clafoutis mit Zwetschen

Man kann es laum warm oder kalt essen.

Guten Appétit!

Tarte à la mangue

by

Momentan esse ich viele Mangos. Sie sind schön süß und saftig. Ich habe mir gedacht: warum nicht eine Tarte damit backen.

Tarte a la mangue

Zutaten für 1 Tarte à la mangue:

Vorbereiten Sie den Mürbeteig.

Vorbereiten Sie die Crème pâtissière.

Backen Sie den Mürbeteig blind 20 MInuten bei 180°.

Verteilen Sie die gekühlte Creme patissiere auf den gekühlten Teig.

Schneiden Sie die Mangos und verteilen Sie sie auch.

Lassen Sie nochmal kurz im Kühlschrank abkühlen damit es schön kalt wird bevor es zu essen.

Guten Appetit.

Tarte a la mangue 4