Posts Tagged ‘Mandel’

Poire au chocolat

by

Dieses Rezept ist ziemlich einfach und kann schnell für mehrere Gäste vorbereitet werden.

Poire au chocolat

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Birne pro Person
  • 1 Vanilleschote
  • 125g Schokolade
  • 200g Sahne
  • 50g Mandelsplitter

Lassen Sie die Birne mit einer Vanilleschote circa 30 Minuten ins Wasser kochen. Mischen Sie die warme Schokolade mit der Sahne. Rösten Sie die Mandelsplitter in der Pfanne bis dass sie sich leicht braun färben.

Legen Sie die Birne auf ein Teller und gießen Sie die warme Schokolade drauf. Zum Schluss, verteilen Sie die Mandelsplitter und eventuell ein bisschen Schlagsahne daneben.

Guten Appetit!


Poire au chocolat

Macarons au chocolat

by

Die Macarons sind eine typische Nachspeise. Sie werden auch als Leckereien nach der Nachspeise gegessen. Sie sind sehr süß und können unterschiedliche Geschmack haben: Himbeere, Vanille, Kaffee, Mandel, Zitrone…

Macarons au chocolat 10

Zutaten für 20 große Macarons au chocolat (30 kleine Macarons):

Schalen:

  • 200g Puderzucker
  • 125g Mandelpulver
  • 3 Teelöffel Kakaopulver (100%)
  • 3 Eiweiß im Schnee schlagen
  • 30g Zucker

Füllung:

  • 240g Schokolade
  • 80g Sahne
  • 160g Butter

Vorbereiten Sie zuerst die Schokofüllung:

Mischen Sie die warme Schokolade mit der weichen Butter und der Sahne. LAssen Sie es im Kühlschrank fest werden.

Vorbereiten Sie dann die Schalen:

Mischen Sie das Mandelpulver mit dem Puderzucker und 3 Teelöffel Kakao. Sie können hier einen Sieb dafür benutzen.

Schlagen Sie den Eiweiß im Schnee mit einer Prise Salz. Kurz zum Ende, geben Sie 30g Zucker dazu.

Fügen Sie den Eischnee zu der ersten Mischung und rühren Sie. Verteilen Sie diese Schokocreme auf einen Backblech. Nutzen Sie dafür einen Spritzbeutel. Lassen Sie die Macarons 30 bis 40 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Es muß sich eine leichte Kruste formen. Schieben Sie sie dann im Backofen 15 Minuten lang bei 150°.

Holen Sie die Macarons raus. Lassen Sie sie kurz abkühlen.

Spritzen Sie vorsichtig die Schokofüllung auf die Hälfte des Macarons. Legen Sie die andere Hälfte der Macarons drauf und fertig!

Lassen Sie die Macarons im Kühlschrank abkühlen.

Viel Spaß!

Sie können eine kleine oder eine große Backmatte von Mastrad für die Macarons nutzen um die perfekte Form zu bekommen.

Sie ist in meinem Online Shop bestellbar.

Macarons au chocolat 6Macarons au chocolat 7

 

Macarons au chocolat 5

Tarte au chocolat et poires

by

Für die Schoko-Liebhaber, ist eine Tarte au chocolat mit Birnen eine sehr leckere Kombination.

Tarte chocolat poire

Zutaten für eine Schokotarte :

  • 200g Schokolade
  • 150g Crème Fraîche
  • 100g Milch
  • Sandteig oder Mürbeteig
  • 1 Box Williams Christ Birnen oder 4 bis 5 frische Birnen

Vorbereiten Sie und backen Sie zuerst den Santeig – Pâte Sablée. Dann wärmen Sie in einem Topf die Crème Fraîche mit dem Milch. Fügen Sie dazu die Schokolade und rühren Sie. Dann kann man ein Ei hinzufügen (ich habe es aber nicht probiert). Legen Sie die halbe Birnen auf den gebackenen Sandteig und gießen Sie die Schokocreme daneben. Schieben Sie in Backofen 20 Minuten lang bei 150°. Sie können die Tarte au chocolat mit selbstgemachte Schlagsahne und gebratene Mandeln kalt servieren.

Guten Appétit!

1 9 10 11 12