Käse

Quiche mit Ziegenkäse und Tomaten

by

Diese Quiche kann man als Vorspeise essen weil sie so leicht ist.

Zutaten für 4 Personen :

  • 3 Tomaten
  • 50g geriebener Käse (Emmental)
  • 1/2 Ziegenkäse
  • 1 Ei
  • 250ml Crème Fraîche
  • 1 Knoblauch
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter der Provence

Legen Sie der geriebener Käse in einem Auflauform. Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben und legen Sie sie auf den geriebenen Käse. Jede Tomatenscheibe bekommt  eine Ziegenkäsescheibe und gehackter Knoblauch drauf. Verteilen Sie dann Kräuter der Provence überall. Mischen Sie in einem Schüssel das Ei mit der Crème Fraîche, Salz und Pfeffer. Diese Mischung kommt dann vorsichtig auf die Tomaten drauf. Schieben Sie alles im Backofen. Die Kochzeit ist : 30 bis 40 Minuten bei 200°.

Man kann diese Vorspeise mit einem kleinen frischen Salat essen.

Viel Spass!

Quiche mit Ziegenkäse und Tomaten

Ziegenkäse Soufflés

by

Soufflés au fromage de chèvre.

Zutaten für 4 Ziegenkäse Soufflés :

  • 20 g Butter
  • 30g Mehl
  • 250 ml Milch
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss
  • 2 Eier (Eigelb und Eiweiß trennen)
  • 125g Ziegenkäse

Vorbereiten Sie die Creme (béchamel) für die Soufflés : Wärmen Sie in einem Topf die Butter. Fügen Sie das Mehl dazu und rühren Sie mit einem holz Löffel. Fügen Sie die Milch nach und nach und rühren Sie immer. Weg von der Herdplatte : geben Sie Salz, Pfeffer und Muskatnuss dann die Eigelb dazu. Rühren Sie schnell. Mischen Sie mit dem weichen Ziegenkäse (in der Mikrowelle vorgekocht). Endlich, geben Sie die Eischnee dazu und rühren Sie vorsichtig. Backen Sie die Creme in Soufflé Form (ölen Sie sie bevor) 20 Minuten lang bei 180°. Zum schmecken mit einem frischen Salat, einer Basalmico Sauce und Parmaschinken. Bon appétit!

Ziegenkäse Soufflé

Gratin de courgettes – Zucchiniauflauf

by

Der Gratin de courgettes ist einen Zucchiniauflauf. Er besteht aus Zucchini, Crème fraîche und Emmentaler.

Gratin de courgettes 4

Zutaten für 4 Personen :

  • 5 Zucchini (mittlere Größe)
  • 1 Esslöffel Crème fraîche
  • Geriebener Käse (Emmental)
  • Salz, Pfeffer

Schälen Sie die Zucchini und schneiden Sie sie in Stück. Kochen Sie sie 10 Minuten lang mit ein bisschen Salz im Schnellkochtopf. Wenn Sie fertig sind, tropfen Sie sie ab (drucken Sie drauf) dann legen Sie sie in einem Auflaufform. Geben Sie Crème fraîche, Pfeffer und ein bisschen geriebener Emmental dazu . Glätten Sie die Oberfläche mit dem Rücken eines Esslöffels und decken Sie mit geriebenem Emmental ab. Schieben Sie im Backofen bei 200° mit Umluft und Grill Funtionen gleichzeitig, 5 bis 10 Minuten.

A table!