Posts Tagged ‘Käse’

Apéricubes

by

Apéricubes sind Frischkäse-Würfel die man als Apéritif isst. Es gibt eine Natur Variante aber auch andere Variante mit Tomaten, Schinken, Ziegenkäse, Oliven…Alle Infos finden Sie auf die Seite von apericube.fr

Apericubes

Zutaten für 6 Frischkäse-Würfel:

  • 1 Natur-Jogurt 150g
  • Salz
  • Aroma je nach Wunsch

Nehmen Sie einen Glas oder Messbecher. Legen Sie eine Küchenpapierblatt drauf.

Rühren Sie den Jogurt mit dem Salz zusammen.

Gießen Sie den Jogurt vorsichtig auf die Küchenpapierblatt.

Die Feuchtigkeit wird drunter tropfen.

Lassen Sie es mindestens 24 Stunden im Kühlschrank abtropfen.

Danach nehmen Sie den Frischkäse vorsichtig raus.

Mischen Sie den Frischkäse mit dem gewünschten Geschmack: Tomaten, Paprikapulver…Formen Sie Kugeln oder Würfeln und rollen Sie sie in Gewürze (Kräuter, Pinienkerne…).

Bon Appétit!

Apericubes

Apericubes

Cordon Bleu

by

Cordon Bleu (blaue Schnurr) ist ein Schnitzel (Escalope) von Pute, Kald oder Hühnchen mit Schinken und Käse. Es ist unklar woher der Name stand. Vermutlich weil Köche früher die Schnitzel mit einer blauen Schnurr fest verbunden haben.

Cordon Bleu

Das habe ich oft gegessen als ich jünger war. Diesmal habe ich es selber gekocht und es ist mir ganz gut gelungen. Es schmeckt sehr fein, intensiver. Der Geschmack und die Konsistenz sind mit Cordon Bleu aus dem Supermarkt überhaupt nicht vergleichbar! Wenn man es einmal selber gekocht hat, möchte man nicht mehr den industrielle Cordon Bleu essen 🙂

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Hühnchenbrust
  • 2 Scheiben Schinken
  • Comté Käse
  • Rapsöl
  • Salz & Pfeffer
  • Mehl
  • 2 Eier
  • 6 Zwieback als Paniermehl

Zutaten Cordon Bleu

Begleitung:

  • 6 Kartoffeln
  • Erbsen
  • Karotten
  • Rosmarin oder Thymian
  • Olivenöl

Vorbereiten Sie zuerst die Backofen-Kartoffeln alias Thymian-Kartoffeln. Mir schmeckt es viel besser als mit Rosmarin. Nehmen Sie 3 Kartoffeln pro Person. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in Stückchen. Verteilen Sie Olivenöl, Salz, Pfeffer und Thymian drauf. Kochen Sie es 40 Minuten bei 180° im vorgeheizten Backofen (Umluft)

Kochen Sie die Erbsen und Karotten in einem Topf.

Nun können Sie den Cordon Bleu vorbereiten: schneiden Sie die Hühnchenbrüste auf falls sie zu dick sein sollten. Legen Sie eine Frischhaltefolie drauf und schlagen Sie den Schnitzel mit einem Fleischklopfer. Legen Sie eine Scheibe Schinken drauf dann den Comté Käse. Schließen Sie den Schnitzel.

Vorbereiten Sie 3 Teller: 1 mit Mehl, 1 mit den 2 Eier, 1 mit Paniermehl (es sind 6 zerkleinerten Zwieback)

Wenden Sie vorsichtig den Schnitzel im Mehl dann im Ei und zum Schluss im Paniermehl. Der Cordon Bleu kann dann im vorgeheizten Rapsöl in der Pfanne bei mittlerer Hitze kochen. Ich habe es ungefähr 10 Minuten pro Seite gekocht.

 

Fertig ist dann der Cordon Bleu mit Thymian Kartoffeln, Erbsen und Karotten!

Bon Appetit!

Cordon BleuCordon Bleu

Weitere leckere Rezepte
  • paupiettes-de-veau-5 Paupiettes de veau
  • raclette-3 Raclette
  • Apericubes Apéricubes
  • Pommes Duchesse r Pommes Duchesse au four

Quiche Epinard et Chèvre

by

Gleichzeitig mit der Poree Quiche, habe ich eine Quiche mit Spinat und Ziegenkäse gebacken. Ich liebe Ziegenkäse allerdings konnte ich hier keinen Crottins de Chèvre benutzen – ich musste einen Ziegenfrischkäse nehmen.

Quiche Epinards et Chevre

Zutaten für 1 Quiche:

  • Mürbeteig
  • 1/2 Ziegenfrischkäserolle
  • 10 Würfel gefrorene Spinat (ca. 356g gefroren)

Creme

  • 4 Eier
  • 250 ml Creme Fraiche light
  • 250 ml Milch
  • Salz & Pfeffer

Vorbereiten Sie zuerst den Mürbeteig.

Backen Sie den Teig 30 Minuten bei 180°C blind.

Vorbereiten Sie die Creme: mischen Sie alle Zutaten zusammen.

Kochen Sie den Spinat mit Wasser. Verteilen Sie alles auf den gebackenen Teig.

Spinat verteilen

Gießen Sie die Creme drauf.

Creme veteilen

Lassen Sie jetzt noch 20-30 Minuten backen. Die Creme wird nach oben gehen, den Teig wird braun – dann ist es fertig.

Gebackene Spinat Quiche

Man kann es warm oder kalt essen. Dazu passt eine Salat.

Guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte
  • Apericubes Apéricubes
  • Cordon Bleu Cordon Bleu
  • Quiche Poree und Speck 3 Quiche Poireaux et jambon
  • Quiche Carottes et Tomates 3 Quiche Carottes et Tomates

1 2 3 6