Posts Tagged ‘Eischnee’

Soufflé au chocolat

by

Un Soufflé au chocolat ist bekannt für seine Leichtigkeit. Es besteht aus Eigelb, Eischnee und Béchamel (Milch mit Farine). Soufflé können süß aber auch salßig sein. (Beispiel Soufflé au fromage de Chèvre)

souffle-au-chocolat-2017

Zutaten für 6 kleine Soufflés au chocolat:

  • 200ml Milch
  • 10g Mehl
  • 200g Schokolade (Dr Oetker Kuvertüre 55%)
  • 2 Eigelb
  • 4 Eiweiß (135g)
  • 55g Zucker
  • Für die Formen: Butter und Zucker

Kochen Sie 4/5 der Milch. 1/5  der restlichen kalten Milch wird mit dem Mehl gemischt.

Als die Milch kocht, fügen Sie die kalte Mischung Milch-Mehl dazu. Kochen Sie noch 30 Sek. bis dass es dicker wird.

Milch mit Mehl

Als es abgekühlt ist, geben Sie es zu dem Eigelb.

Eigelb mit Milch Mehl

Gießen Sie die weiche Schokolade drauf und rühren Sie.

Eigelb Milch Mehl Schokolade

Schlagen Sie den Eiweiß zu Schnee. Als es fest ist geben Sie den Zuker dazu und rühren Sie nochmal mit dem Handrührer 2 Minuten lang.

Eischnee mit Zucker

Geben Sie den Eiweiß zu der Schokoladenmischung. Fertig ist der Teig für unseren Soufflés au chocolat.

Fetten Sie die Formen mit etwas Butter und danach verteilen Sie Zucker.

Legen Sie die Soufflé in vorgeheizten Backofen bei 240° 10 Minuten lang.

Falls es zu stark sein sollte, backen Sie 20 min bei 180°.

Die Soufflés müssen direkt nach der Backzeit gegessen werden sonst verlieren sie ihren Form und Höhe.

Servieren Sie die Soufflés mit Puderzucker, einer Vanilleeis oder einer Vanillesauce.

Souffle au chocolat 2

1 2 3 4