Posts Tagged ‘Creme’

Savarin

by

Le Savarin ähnelt sehr den Baba au rhum. Viele machen sogar kein Unterschied mehr dazwischen. Ich habe ein bisschen geforscht und herausgefunden dass es doch ein paar Unterschiede gibt:

  • Form: der Savarin hat die Form von einem Donut, der Baba wie einen Korken
  • Füllung: der Teig ist der gleiche aber der Baba kann mit Rosinen noch gefüllt sein
  • Creme oben drauf: der Savarin ist mit Crème Pâtissière, der Baba mit Schlagsahne

Savarin 6

Vorbereiten Sie den Savarin wie für den Baba au rhum. Vorbereiten Sie dann eine Crème pâtissière. Spritzen Sie die Crème pâtissière auf den Savarin.

Hier ist das Rezept für 3 Mini Savarins:

Crème pâtissière:

  • 334ml Milch
  • 2 Eier
  • 84g Zucker
  • 46g Mehl
  • 1 Vanilleschote

Savarin Teig:

  • 110g Mehl
  • 1g Trockenhefe
  • 50g Butter
  • 25g Zucker
  • 1,5g Salz
  • 1 Ei
  • 35ml Milch

Sirup:

  • 1/2 Orange
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 85ml Rum
  • 200g Zucker
  • 375ml Wasser

Bon appétit!

Savarin

Charlotte aux poires

by

La charlotte aux poires ist ein erfrischendes leichtes Dessert. Ich habe 2 Varianten gebacken: eine mit Quark und eine mit Crème fraîche. Ich fand die Variante mit Crème fraîche besser und leichter. Der Quark schmeckt deftiger.

Charlotte aux poires

Zutaten für 2 Personen :

  • 14 Löffelbiskuit
  • Bodensee Kirsch Wasser (40% vol) mit Wasser gemischt (30ml von jede ungefähr)
  • 1-2 Birnen
  • 150g Crème Fraîche oder Quark je nach Wunsch
  • 35g Zucker

Schlagen Sie zuerst die Crème Fraîche mit dem Zucker. Mischen Sie in das Kirschwasser mit etwas Wasser. Weichen Sie damit die Löffelbiskuit ein. Legen Sie sie in der Charlotte Form.

Legen Sie eine erste Schicht von Birnen, dann Crème Fraîche und endlich trockene Löffelbiskuit (falls sie Mini Charlotte backen, verzichten Sie auf diese mittlere Schichte). Fangen Sie dann wieder an : Birne, Crème Fraîche und endlich feuchte Löffelbiskuit. Lassen Sie im Kühlschrank abkühlen bevor es zu genießen.

Guten Appétit!

Charlotte aux poires 2

Weitere leckere Rezepte
  • glace-au-chocolat-4r Glace au chocolat
  • Tarte au kiwi 2 Tarte au kiwi
  • Glace a la vanille 4 Glace à la vanille
  • Tarte a la noix de coco 3 Tarte à la noix de coco

Choux à la crème pâtissière

by

Choux à la crème pâtissière sind eine andere Variante von den Choux à la crème chantilly.

Choux a la creme patissiere

Zutaten für 30 Choux à la crème pâtissière:

  • 125 ml Wasser
  • 37,5g Butter
  • 1/4 Teelöffel von Salz
  • 1/2 Esslöffel Zucker
  • 75g Mehl
  • 3,5 Eier

Gehen Sie wie bei den Chouquettes vor (allerdings ohne Hagelzucker)

Wenn die Windbeutel fertig gebacken sind, vorbereiten Sie die Crème pâtissière (halbieren Sie die Menge).

Spritzen Sie die Crème pâtissière auf die geschnittene Windbeutel.

Fertig sind die süße Choux à la crème.

Bon Appétit

1 2 3 4 5 22