Posts Tagged ‘Charlotte’

Charlotte au chocolat

by

La Charlotte au Chocolat wird mit Löffelbiskuit und Mousse au chocolat vorbereitet. Es ist einie Variante von der Charlotte aux Fraises.

Charlotte au chocolat

Zutaten für eine kleine Charlotte au Chocolat:

  • 200g Nestlé Schokolade
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 26 Löffelbiskuit
  • 10 Esslöffel Amaretto (optionel)
  • 10 Esslöffel Wasser

Vorbereiten Sie zuerst die Mousse au chocolat: trennen Sie Eigelb und Eiweiß. Schlagen Sie das Eiweiß in Schnee. Mischen Sie die Schokolade mit dem Eigelb. Geben Sie dann den Eischnee dazu. Lassen Sie 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen.

Mischen Sie den Amaretto mit dem Wasser. Drehen Sie kurz die Löffelbiskuit in der Amaretto-Wasser Mischung. Legen Sie die Biskuit in der Charlotte Backform.

Verteilen Sie ein Teil der Mousse au chocolat. Legen Sie wieder Löffelbiskuit drauf. Dann nochmal die Mousse au chocolat verteilen und mit Löffelbiskuit abschließen.

Lassen Sie im Kühlschrank nochmal abkühlen bevor zu servieren.

Guten Appétit!

Charlotte au chocolat

Charlotte aux fraises

by

Das perfekte Dessert für heiße Sommertagen.

Charlotte aux fraises

Zutaten für 6 bis 8 Personen :

  • 30 Löffelbiskuit
  • Bodensee Kirsch Wasser (40% vol) mit Wasser gemischt (30ml von jede ungefähr)
  • 250g Erdbeeren
  • 300g Crème Fraîche
  • 70g Zucker

Schlagen Sie zuerst die Crème Fraîche mit dem Zucker. Mischen Sie in einem Tupperware das Kirschwasser mit etwas Wasser. Weichen Sie damit die Löffelbiskuit ein. Legen Sie sie in der Charlotte Form.

Legen Sie eine erste Schicht von Erdbeeren, dann Crème Fraîche und endlich trockene Löffelbiskuit. Fangen Sie dann wieder an : Erdbeeren, Crème Fraîche und endlich feuchte Löffelbiskuit. Schließen Sie die Form und lassen Sie sie eine Nacht im Kühlschrank abkühlen.

Guten Appétit!

1 2 3