Macarons à l´amaretto werden mit Amaretto vorbereitet und schmecken schön nach Mandel.

Macaron Amaretto 5 Zutaten für 30 kleine Macarons:

Meringue Masse:

  • 200g Puderzucker
  • 125g Mandelpulver
  • 3 Eiweiss in Schnee
  • 30g Zucker

Füllung mit Crème pâtissière à l´amaretto:

  • 250g Milch
  • 1,5 Eier
  •  62g Zucker
  • 35 Mehl
  • 4-6 Esslöffel Amaretto

Vorbereiten Sie zuerst die Füllung: gehen Sie wie bei einer Crème pâtissière vor. Fügen Sie den Amaretto in die Milch nach dem Sie es erhitzt haben.

Vorbereiten Sie die Schalen: Schlagen Sie den Eiweiß im Schnee, geben Sie am Ende den Zucker. Mischen Sie das Pandelpulver mit dem Puderzucker. Zerkleinen Sie es in einem Mixer sonst könnte es noch zu grob sein. Fügen Sie vorsichtig den Eischnee dazu. Spritzen Sie die runde Macarons Schalen auf eine Silikonmatte mit einem Loch-Spritztülle. Lassen Sie 30 Minuten ruhen. Backen 15 Minuten bei 150°. Lasen Sie ruhig die Schalen im Backofen noch hart werden. Spritzen Sie die Füllung rein mit einer Sterntülle.

Fertig sind die Amaretto Macarons.

Bon Appétit.

Macaron Amaretto

Macaron Amaretto 9

 

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.