Momentan schmecken die Äpfel besonder gut. Ich wollte schnell was backen und habe mich für eine einfache leckere mini Charlotte mit Vanille-Äpfel.

Charlotte Apfel Vanille 5

 

Zutaten für 3-4 Personen :

  • 18 Löffelbiskuit (24 für 4 Personen))
  • Bodensee Kirsch Wasser (40% vol) mit Wasser gemischt (30ml von jeden ungefähr)
  • 2 Äpfel
  • 150g Crème Fraîche
  • 35g Zucker
  • 1 Vanilleschote

Kochen Sie die Äpfelstücke mit der geschnittene Vanilleschote für ca 10 Minuten bis es weich wird. Die Äpfel sollten ins Wasser schwimmen. Ich habe keinen Zucker reingetan weil es schon welchen in der Crème fraîche gibt – aber wer es gerne süß mag, kann hier etwas Zucker geben.

Schneiden Sie die Löffelbiskuit so das sie in den Speiseringe stehen können. Bevor sie zu platzieren, rollen sie sie kurz in der Mischung Wasser-Kirchwasser. Die abegeschnittene Rest-Stücke, nutzt man als Boden.

Mischen Sie vorsichtig und kurz (sonst wird es zu flüßig) die Crème Fraîche mit dem Zucker.

Geben Sie mit einem Teelöffel etwas Crème in der Mitte, dann Äpfel dann Crème dann Äpfel ganz oben drauf.

Lassen Sie es im Kühlschrnak abkühlen und etwas fester werden.

Bon appétit!

Charlotte Apfel Vanille 4

 

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *