Poire Belle Hélène

by

Poire Belle Hélène ist ein Vanilleis mit einer Birne, einer Schokoladensauce, Schlagsahne und Mandelsplitter. Es wird nach einem Oper Stück genannt. Man kann die Birne einfach schälen und so essen oder sie vorher im Vanillewasser kochen damit sie schön weich wird und schön duftet.

Poire belle helene 2

Zutaten für 4 Poires belle Hélène:

  • 1 Vanilleschote
  • 200g Sahne
  • 100g Zucker
  • 300g Milch
  • 4 Eier
  • 4 Birne
  • 100g Schokolade, 100g Sahne und 30g Butter für die Schokosauce
  • 200g Schlagsahne

Vorbereiten Sie das Vanilleeis zuerst. Gehen Sie wie bei der Crème Anglaise vor und lassen Sie es im Gefrierfach fest werden.

Vorbereiten Sie die Schokosauce: mischen Sie die weiche Schokolade mit der warme Sahne und die Butter.

Schälen Sie 4 Birne. Geben Sie das Vanilleeis dazu. Gießen Sie die Schokoladensauce drauf. Spritzen Sie die Schlagsahne drauf. Verteilen Sie ein paar Mandelsplitter drauf.

Fertig ist die Poire belle Hélène.

Bon Appétit.

Poire belle helene 5

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *