Madeleines werden offiziell mit Zitrone gebacken. Hier ist das Rezept für die Madeleines aus Commercy.

Ich habe ebenso Madeleines mit Orangenblütenwasser gebacken und Madeleines mit Schokolade gebacken.

Madeleines au citron

Zutaten für circa 30 Madeleines:

  • 3 Eier
  • 130g Zucker
  • 150g Mehl
  • 125g weiche Butter
  • 1/2 Packung  Backpulver
  • 2 Esslöffel Zitronensaft

Mischen Sie die Eier mit dem Zucker. Geben Sie dann das Mehl und das Backpulver dazu dann die Butter. Zum Schluss geben Sie die Zesten und den Saft vom einer Bio Zitrone dazu.

Lassen Sie den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.

Verteilen Sie den Teig in die Madeleines Silikonbackform.

Backen Sie 5 Minuten bei 230° dann 10 Minuten bei 190°.

Sie können die Madeleines gleich warm essen oder später am Nachmittag wenn sie abgekühlt sind. Ein Glas Milch passt sehr gut dazu 🙂

Bon Appetit!

Madeleines au citron

1 Comment on Madeleines au citron

  1. Herrlich, madeleines. Hier in Luxemburg liebe wir sie auch und die von meiner Großmutter waren ein Traum. Deine hier sehen aber auch wunderbar aus und überhaupt finden sich hier auf Deinem Blog, den ich gerade entdeckt habe, super Rezepte, die wir hier, so zwischen Deutschland und Frankreich, auch sehr gerne kochen.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *