Ich bin ein Fan von Vanilleschote. Ich habe heute leckere Weihnachtsplätzchen mit Vanilleschote und Haselnuss gebacken. Zuerst schmeckt man sofort die frische Vanille. Zum Schluss kommt doch den Geschmack von Haselnuss raus. Eine schöne leicht-gewürzte Variante für Weihachten.

Vanille Plaetzchen 2

Zutaten für 40-60 Plätzchen:

  •  1 Ei
  • 100g Zucker
  • 125g Butter
  • 250g Mehl
  • 25g Mandelpulver
  • 25g Haselnuss
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote

Vorbereiten Sie den Weihnachtsplätzchen-Teig. Schneiden Sie die Vanilleschote in 2. Geben Sie das Vanillemark im Teig. Lassen Sie 1 Stunde im Kühlschrank ruhen.

Rollen Sie den Teig aus aber diesmal nicht zu dünn…

Denn ich habe keinen Ausstecher benutzt sondern einen Stempel. Das habe ich bei Meincupcake.de gekauft.

Stempel Weinachten

Es ist deutlich einfcher als mit Ausstecher und macht weniger Arbeit. Man braucht noch dazu einen Ring (etwa größer als den Stempel) um den restlichen Teig zu entfernen.

Stempel Weinachten und Ring

Backen Sie die Plätzchen 15 Minuten bei 150°.

Genießen Sie gleich die Sablés de Noël à la vanille.

Merry Christmas Plaetzchen

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.