Riz au lait oder Milchreis ist eine Kindheitserinnerung 🙂  Genauso wie bei der Semoule (Grießbrei), besteht es aus Milch und Vanille.

Milchreis

Zutaten für 2 kleine Milchreis:

  • 83g Reis (10 Minuten backzeit auf der Packung – ich nehme Uncle Bens)
  • 500ml Milch
  • 33g Zucker
  • 1 Vanilleschotte

Falls Sie eine größere Portion kochen  möchten: hier sind die Menge die ich von meiner Mutter bekommen habe (5 Personen): nicht wundern, es ist ziemlich viel aber es reduziert sehr stark.

  • 250g Reis
  • 1,5 L Milch
  • 100g Zucker
  • Vanilleschotte

Zutaten Milchreis

Tipps: man kann den Reis vorher ein paar Minuten im kochenden Wasser kochen damit es schneller weicher wird und es später in die Mlch geben.

In Deutschland gibt es Milchreis Packungen – was ich nicht wusste. In meiner Familie und allgemein in Frankreich (denke ich), benutzt man normalen Reis um Milchreis selber zu backen.

Kochen Sie den Reis, den Zucker und die geschnittene Vanilleschotte in die Milch bei mittlerer Hitze.

Zutaten mischen

Bei mir hat es 40 Minuten gedauert: auf der Reispackung stand 20 Minuten Backzeit.

Falls der Reis nicht ganz weich sein sollte, fügen Sie wieder etwas Milch dazu und lassen Sie langsam kochen.

Gekochter Reis mit Milch

Rühren Sie regelmäßig damit keine Haut sich bildet und damit den Reis nicht unten klebt oder anbrennt.

Wenn es fertig ist, verteilen Sie den Milchreis in kleine Gläser oder Schalen. Lassen Sie es im Kühlschrank fest werden und abkühlen.

Wir genießen es später einfach so – in Deutschland isst man es gerne mit Zimt.

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *