Gleichzeitig mit der Poree Quiche, habe ich eine Quiche mit Spinat und Ziegenkäse gebacken. Ich liebe Ziegenkäse allerdings konnte ich hier keinen Crottins de Chèvre benutzen – ich musste einen Ziegenfrischkäse nehmen.

Quiche Epinards et Chevre

Zutaten für 1 Quiche:

  • Mürbeteig
  • 1/2 Ziegenfrischkäserolle
  • 10 Würfel gefrorene Spinat (ca. 356g gefroren)

Creme

  • 4 Eier
  • 250 ml Creme Fraiche light
  • 250 ml Milch
  • Salz & Pfeffer

Vorbereiten Sie zuerst den Mürbeteig.

Backen Sie den Teig 30 Minuten bei 180°C blind.

Vorbereiten Sie die Creme: mischen Sie alle Zutaten zusammen.

Kochen Sie den Spinat mit Wasser. Verteilen Sie alles auf den gebackenen Teig.

Spinat verteilen

Gießen Sie die Creme drauf.

Creme veteilen

Lassen Sie jetzt noch 20-30 Minuten backen. Die Creme wird nach oben gehen, den Teig wird braun – dann ist es fertig.

Gebackene Spinat Quiche

Man kann es warm oder kalt essen. Dazu passt eine Salat.

Guten Appetit!

2 Comments on Quiche Epinard et Chèvre

  1. Salut Birgit, das freut mich sehr!!! 🙂
    Wenn du mal was nachbacken solltest, schick mir ein Bild.
    A bientot,
    elo

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *