Le gâteau de Savoie oder Biscuit de Savoie ist eine Spezialität aus der Region Savoie. Er wird als Biskuit bezeichnet denn er ist sehr leicht wie einen Biskuitboden. Ich habe ein paar Zitronenschalen hinzugefügt damit er einen erfrischenden Geschmack bekommt:

Biscuit de Savoie 2

Zutaten:

  • 8 Eigelbe
  • 8 Eiweiß
  • 250g Zucker
  • 125g Mehl
  • 60g Maisstärke
  • 1 Zitrone

Zutatem biscuit de savoie

Mischen Sie den Eigelb mit dem Zucker.

Schlagen Sie den Eiweiß in Schnee.

Eischnee

Geben Sie das Mehl und die Maisstärke zu der Eigelb-Mischung.

Mehl geben

Verteilen Sie die Zitroneschalen zu der Eigelb-Mischung.

Mischen Sie die Eigelb-Mischung mit dem Eischnee.

Eischnee hinzufuegen

Backen Sie den Gateau de Savoie 25 Minuten bei 180°.

Gebackener Gateau de Savoie

Servieren Sie mit etwas Puderzucker.

Biscuit de Savoie

 

 

3 Comments on Biscuit de Savoie

  1. Ich finde es immer wieder interessant zu lesen, was du aus verschiedenen Ecken Frankreichs hier zu bieten hast. Auch das klingt wieder mal sehr lecker!

    Gruss,
    Jens

  2. Ich hab es nachgemacht und sogar meine französisch Lehrerin hat gesagt dass es besser schmeckt als der Kuchen von ihrer Mutter
    Mit vielen Dank,
    Melissa

  3. Hallo Melissa,

    das freut mich sehr es zu lesen! 🙂
    Habt ihr es pur genascht oder vielleicht mit einer Schoko Creme oder einen Kaffee dazu?

    Vg
    Elodie

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *