La Tarte à l´Orange Meringuée ist das gleiche Rezept wie für die Tarte au citron. Sie ist sehr erfrischend und leicht. Es eignet sich perfekt für den Frühling oder den Sommer.

Tarte a l orange

Zutaten für 1 Tarte:

1 Sandteig: oder Mürbeteig

  • 250g Mehl
  • 112g Butter
  • 75g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 3 Teelöffel Wasser

Füllung:

  • 2 Bio Orangen
  • 100g Zucker
  • 2 Eier
  • 25g Butter
  • 1 Esslöffel Mehl

Meringue:

  • 3 Eiweiß
  • 75g Zucker

Vorbereiten Sie zuerst den Sandteig: Mischen Sie alle Zutaten in Ihre Küchenmaschine. Legen Sie den Teig im Kühlschrank.

Vorbereiten Sie die Orangenfüllung: mischen Sie Eier und Zucker. Geben Sie dann den Orangensaft, das Mehl und die weiche Butter dazu.

Rollen Sie den Sandteig aus und stechen sie mit einer Gabel.

Verteilen Sie die Orangenfüllung drauf.

Kochen Sie die Tarte au citron 35 Minuten bei 180°.

Während die Backzeit, vorbereiten Sie die Meringue: schlagen Sie den Eiweiss in Schnee und geben Sie dann den Zucker dazu und rühren Sie weiter bis es schön fest wird.

Verteilen Sie die Meringue auf die gekühlte Tarte à l´orange und legen es kurz unter dem Grill vom Backofen. Bleiben Sie dabei, es geht sehr schnell! Es soll leicht braun werden.

Sie können als Alternative einen Crème Brûlée Brenner benutzen.

Die Tarte à l´orange wird kalt gegessen.

Tarte a l orangeTarte a l orange

Tarte a l orange

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *