La Baguette Française

by

Ich habe zum ersten Mal ein französisches Baguette gebacken!! Es ist total einfach und ist sehr gut geworden. Die Vorbereitung dauert insgesamt 1H35 und die Backzeit beträgt 30 Minuten. Danach können Sie das Baguette mit Butter und Bonne Maman Marmelade zum Frühstück genießen. Ich habe ein Baguette Backblech von Amazon benutzt um die Baguettes zu backen. Sie befindet sich in meinem Online Shop. Man benutzt das Mehl vom Typ 550 denn es ist grober und für Hefegebäck sehr gut geeignet. Das hätte ich auch für meine Brioche benutzen sollen denn mit dem herkommlichen Mehl Typ 405, ging es nicht richtig hoch.

Baguette Francaise

Zutaten für 3 Baguettes:

  • 500g Mehl Typ 550 (man kann es in jede DM Drogerie Märkte finden: Alnatura Bio Mehl Typ 550 für nur 0,90€ der Kilo)
  • 320g lauwarmes Wasser
  • 12g Salz
  • 2 Teelöffel Trockenhefe

Zutaten Baguette

 

Mischen Sie das lauwarme Wasser mit der Hefe zusammen. Wenn es gut verrührt ist, fügen Sie das Mehl und den Salz dazu. Rühren Sie zuerst mit einem Holzlöffel denn die Mischung ist sehr klebrig und bleibt an den Finger hängen.

Formen Sie eine Kugel und streuen Sie es mit Mehl.

Legen Sie den Teig in eine Schüssel und bedecken Sie mit einem feuchten Tuch. Lassen Sie insgesamt 1h20 ruhen. Jede 20 Minuten wird den Teig bearbeitet und in einen Viereck gefaltet.

Damit der Teig hoch gehen kann, muss die Zimmertemperatur warm genug sein (ca 30°). Meine Lösung ist die Schüssel mit dem Teig auf die offene Ofentür zu legen und den Ofen bei 50° Umluft laufen zu lassen und alle Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Mit einem feuchten Tuch bedecken und vor dem Backofen ruhen lassen

Jede 20 Minuten: ziehen Sie den Teig wie einen Viereck. Falten Sie alle 4 Ecke nach einander auf sie selbst. Legen Sie den Teig wieder in den Schüssel für 20 Minuten.

Wenn Sie fertig sind nach 1h20. Schneiden Sie den Teig in 3. Rollen Sie den Teig und legen Sie sie auf den Baguette-Backblech. Lassen Sie 15 Minuten ruhen.

Schneiden Sie mit einem kleinen scharfen Messer 4 schrecke Schnitte in jede Baguette damit sie sich leicht öffnen können. Danach sprühen Sie Wasser auf die Baguettes damit Sie eine knusprige Kruste bekommen und bestreuen Sie mit Mehl. Jetzt ab im Backofen für 30 Minuten bei 230° mit Obere- und Untere Hitze. Achtung: Legen Sie einen Backblech voll mit Wasser auf den unteren Stufen des Backofens damit genug Feuchtigkeit entsteht.

Nach 20 Minuten Backzeit, drehen Sie die Baguettes auf den Rücken damit es auch Farbe bekommt.

Sie können die Baguettes gleich warm genießen. Sie schmecken am besten!

Gebackene Baguettes

Guten Appétit.

Weitere leckere Rezepte
  • pain-au-lait-4 Pain au lait
  • Savarin 6 Savarin
  • Beignet abricot 3 Beignet à l´abricot
  • Beignet a la fraise 3r Beignet à la fraise

2 Comments on La Baguette Française

  1. Renate
    12. Juni 2016 at 11:32 (1 year ago)

    Genau so mach ich das auch….Welten besser als das was man hier so als Baguette bekommt. Immer wieder ein kleiner Urlaub 😉

    Hab mir gleich mal deine Seite auf die Favoriten gelegt. Deine Rezepte sind toll.

    GLG
    Renate

  2. Elodie
    12. Juni 2016 at 11:39 (1 year ago)

    Vielen Dank Renate, das freut mich sehr! 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *