Der Cake Marbré ist in Frankreich sehr beliebt. Jedes Kind kennt die Marke Savane. Diesen Kuchen mit Schokolade und unterschiedliechen Farben war damals der Hit! Wer hat nicht davon gegessen?

Das Rezept ist sehr einfach, allerdings muss ich sagen dass diesen Kuchen ziemlich fettig ist.

Marbré Savane 2

Zutaten für 1 Cake Marbré:

  • 300g Mehl
  • 200g flüßige Butter (Butter einfach in eine Platikschale in die Mikrowelle erhitzen)
  • 5 Eier
  • 100ml Milch
  • 100g Schokolade
  • 1 Tüte Backpulver
  • 1 Tüte Vanillezucker
  • 150g Zucker

Zutaten Marbré

Trennen Sie das Eigelb und Eiweiß. Rühren Sie das Eigelb mit dem Zucker um eine schaumige Mischung zu bekommen. Geben Sie die flüßige Butter dazu und rühren Sie weiter. Geben Sie das Mehl und die Backpulver dazu und rühren Sie wieder. Geben Sie die Milch dazu und mischen Sie alles wieder.

Erwärmen Sie die Schokolade mit einem Wasserbad.

Teilen Sie den Teig in zwei. Geben Sie den Vanillezucker in einer Schüssel und die Schokolade in die andere Schüssel.

Teig trennen und Vanillezucker und Schokolade dazu geben

Schlagen Sie das Eiweiß als Schnee. Verteilen Sie es in den beiden Schüssel.

Fetten Sie eine Cakeform ein. Gießen Sie zuerst die Hälfte von dem Schokoteig, dann den Vanilleteig, dann den Rest von Schokoteig und als letztes den Vanilleteig. Achten Sie immer darauf den Teig auf die gesamte Länge mit einem Löffel zu verteilen damit die Schichte schön erkennbar sind.

Schieben Sie die Form im Backofen bei 170° 1 Stunde lang.

Lassen Sie den Kuchen abkühlen.

Marbré Cake

Guten Appétit!

Einen Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked *