Musée du Louvre

by

Heute gebe ich euch ein paar Tipps und Info über Le Louvre Museum.

Hier könnt ihr einen Plan runterladen.

Le Louvre Museum

Le Louvre Museum bietet 10 Ausstellungen + saisonale Austellungen:

  • Orientalische Sammlung
  • Ägyptische Sammlung
  • Griechische, etruskische und römische Sammlung
  • Gemeldesammlung
  • Kunsthandwerk
  • Skulpturen
  • Graphik
  • Islamische Kunst
  • Kunst aus Afrika, Asien, Ozeanien sowie aus Nord- &Südamerika
  • Geschichte des Louvre und mittelalterlischer Louvre

Ein Ticket kostet 10€ (unter 18 Jahre alt ist es kostenlos). Ich empfehle euch die Tickets vorher im Internet zu kaufen sonst werdet ihr lange draußen stehen. Der Eingang des Museums befindet sich in der zentralen Pyramide (siehe Bilder von oben). Man muss die Treppe nach unten nehmen und dort befinden sich reichlich Kassen. Achtung man darf kein Wasser mitnehmen (das wussten wir nicht, wir hatten unsere eigene Flaschen dabei, aber wir haben kein Ärger bekommen).

Ihr könnt ins Museum essen, allerdings hier auch aufgepasst: es ist sehr teuer und schmeckt nicht unbedingt toll. Falls ihr unbedingt dort essen wollt, empfehle ich euch das große Restaurant in Zwischengeschoss, Bereich Richelieu. Im selben Bereich gibt es kleine Verkäufer von Baguette-Sandwichs, die sogar günstiger und besser sind. Es gibt sonst kleine Cafés in den verschiedenen Sammlung-Abteilungen, allerdings immer voll und wieder sehr teuer!

Das Museum ist jeden Tag von 9 h bis 18 h geöffnet. Dienstag ist geschlossen.

Am Mittwoch und Freitag gibt es “Nocturnes”, Nachteröffnung, bis 21 h 45.

Das Museum ist am 1.Januar, 1. Mai und 25.Dezember geschlossen.

Meine lieblings-Sammlungen sind: die Ägyptische, Geschichte des Louvre und mittelalterlischer Louvre.

Man muss natürlich ein Blick in der Gemeldesammlung werfen: dort befindet sich die Mona Lisa, streng beschützt und hinter einer dicken Glasscheibe verschlossen. Ob es die echte oder eine Kopie ist, kann man nicht 100% sagen, es soll aber angeblich die echte Mona Lisa sein. Ich muss ehrlich sagen dass ich ein bisschen enttäuscht war: ich hatte ein größeres Gemelde erwartet.

In der Gemeldesammlung befindet sich auch die Krönung von Napoleon:

Wenn ihr fertig mit der Besichtigung seid, kann ich euch die Galerie du Carroussel empfehlen (siehe Eingang auf dem Plan). Dort befindet sich eine mini Pyramide und tolle Geschäfte wie La Maison du Chocolat:

Viel Spaß bei der Besichtigung!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *