Gougères au fromage

by

Gougères sind einen französischen Apéritif. Es sind Windbeutel mit Käse.

Gougeres

Zutaten für 20 Windbeutel:

  • 65g Mehl
  • 30g Butter
  • eine Prise Muskatnuss
  • eine Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50g geriebener Käse (Emmentaler)
  • 1 geschlagenes Ei
  • 125ml Wasser

Kochen Sie das Wasser, die Butter, das Salz und die Muskatnuss zusammen. Wenn die Mischung kocht, geben Sie das Mehl dazu und rühren Sie die Mischung ganz stark. Der Teig soll sich beim rühren zu einer Kugel formen. Wenn es soweit ist, fügen Sie die 2 Eier hinzu und rühren Sie weiter bis der Teig schön glänzt und weich ist. Anschließend geben Sie die Hälfte des Käses hinzu.

Dann, geben Sie den Teig in einem Spritzbeutel und verteilen den Teig auf den Backblech. Zum Schluß bestreichen Sie den Teig vorsichtig mit Eigelb. Benutzen Sie dabei einen Backpinsel. Noch ein bisschen Käse über den Teig und ab im Backofen. (25 bis 30 Minuten bei 170°C)

Die Gougères mussen warm gegessen werden.

Guten Appétit!

Weitere leckere Rezepte

1Pingbacks & Trackbacks on Gougères au fromage

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *