Gratin dauphinois

by

Kartoffelgratin à la française.

Gratin dauphinois 3r

Zutaten:

  • 1 Kg Kartoffeln
  • Butter für die Auflaufform
  • 2 Knoblauchzehe
  • 300ml Milch
  • 300ml + 200ml Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Geriebener Emmentaler

Schälen Sie zuerst die Kartoffeln. Waschen Sie sie kurz mit Wasser. Schneiden sie sie in dü

nne Scheiben mit eine Mandoline.

In einem Topf: mischen Sie Milch, Crème fraîche (300ml), Salz, Pfeffer, Muskatnuss und den gehackten Knoblauch. Fetten Sie die Auflaufform mit Butter.

Dann haben Sie 2 Möglichkeiten: entweder Sie fügen die Kartoffeln in dem Topf und lassen 8 Minuten kochen, legen dann alles in die Auflaufform, verteilen die 200ml Crème fraîche oben drauf und schieben es in Backofen mindestens 1 Stunde lang bei 200° ODER Sie kochen vorher die Kartoffeln in einem Schnellkochtopf und legen sie dann in die Form mit der Mischung aus Milch und Crème fraîche, verteilen die restliche Crème fraîche oben drauf und schieben es in Backofen 15 Minuten bei 200°.

Ich habe die erste ausprobiert und es hat viel zu lang gedauert. Ich empfehle also die zweite Methode (Kartoffeln vorher kochen).

Verteilen Sie den Emmental oben drauf bevor es im Backofen zu schieben.

Guten Appetit!

Weitere leckere Rezepte
  • paupiettes-de-veau-5 Paupiettes de veau
  • raclette-3 Raclette
  • Cordon Bleu Cordon Bleu
  • Pommes Duchesse r Pommes Duchesse au four

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *